Immer wieder Sonntags - Live on Tour

Live Auftritt
778x310px-IWS_Rier
Datum: Freitag, 21. Oktober 2022 19:00 - 22:00

Ort: Kulturhaus Grafenrheinfeld  |  Stadt: 97506 Grafenrheinfeld, Deutschland

Die Erfolgstournee geht weiter! Auch im Herbst 2022 setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags … unterwegs“ fort und begrüßt hochkarätige Gäste auf der Bühne. Mit dabei sind diesmal Oswald Sattler, Vincent & Fernando, Alexander Rier & Anna-Carina Woitschack im großen Südtiroler-Special!

Was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, ist live umso schöner. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher Musik, guter Stimmung und vielen Überraschungen – natürlich unter tatkräftigem Mitwirken und Einbeziehen des Saalpublikums! Kurzweilig moderiert und musikalisch mitreißend bringt „Immer wieder sonntags… unterwegs“ Alt und Jung zusammen. Diese Show verspricht eine tolle Party, vollgepackt mit Schlager- und Volksmusik sowie Top-Unterhaltung!

Stefan Mross moderiert „Immer wieder sonntags“ live in der ARD und begeistert mit seiner liebenswerten, witzigen und geerdeten Art ein Millionenpublikum. In diesem Herbst begrüßt er ganz besondere Gäste, die alle eines vereint: Die Liebe zu Südtirol.

Wer könnte in ein Südtiroler-Special besser passen als die Legende Oswald Sattler. Der ehemalige Sänger und Gitarrist der Kastelruther Spatzen ist seit mittlerweile fast 30 Jahren als Solokünstler unterwegs. Nach einer kleinen Auszeit meldet er sich 2020 mit seinem neuen Album „Bergkristall-Messe“ zurück und beweist immer wieder aufs Neue, dass er nach wie vor zu den Größen der Volksmusik gehört.


Sie sind Gewinner des Grand Prix der Volksmusik. Die Rede ist von „Vincent & Fernando“ aus dem schönen Südtirol. Mit ihren besinnlichen Musikstücken mit thematischem Tiefgang treffen sie den Nerv des Publikums immer wieder aufs Neue. Es sind aber nicht nur die außergewöhnlichen Stimmen von Otto und Ulrich Messner, wie sie mit bürgerlichen Namen heißen, die ihre Fangemeinde stetig anwachsen lässt: Vor allem ist es ihre bemerkenswerte Persönlichkeit und nicht zu vergessen ihre Bodenständigkeit.

Alexander Rier wurde im Jahr 1985 geboren und wuchs in Kastelruth in den Dolomiten auf. Wenn er nicht gerade unterwegs ist, verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie in der Heimat. Seine Liebe zu Pferden hat ihm sogar einige Pokale eingebracht. Neben dem Reiten fühlt er sich aber auch auf dem Fußballplatz oder auf der Skipiste wohl. Doch alle diese Hobbies geraten in den Hintergrund, wenn die Musik ins Spiel kommt. Nichts ist Alexander wichtiger als das Singen und seine Fans. Eine Leidenschaft, die er mit seinem Vater, dem Kastelruther Spatzen Front-Mann Norbert Rier in jeder Beziehung teilt. Seine Lieder handeln von Heimat, Liebe oder erzählen ganz einfach Geschichten und treffen damit die Herzen der jungen und ewig jung gebliebenen Volksmusik- und Schlagerfans

 

Powered by iCagenda